Gesprächs-Hotline der SPD Wassenberg

Auch nach den ersten Lockerungen in der Corona-Krise sorgt sich die Wassenberger SPD speziell um ältere Menschen und deren potienzielle Vereinsamung.

Mit einer Gesprächs-Hotline wird Menschen, die durch die Corona Krise stark isoliert sind, die Möglichkeit gegeben, sich mit anderen zu unterhalten und soziale Kontakte zu pflegen. Das Solidaritäts-Telefon ist jeden Abend von 20 bis 22 Uhr für Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtgebiet freigeschaltet.Vier Mitglieder betreuen die Hotline.

Die Hotline soll zunächst für 4 Wochen angeboten werden. Als Vorbild diente eine Initiative aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis. Wer interesse hat, kann sich gerne an der Hotline beteiligen.

Hotline: 02432 – 955 999 7

Die Hotline kann jedoch keine psychologische Beratung leisten! Sofern Menschen unter Problemen leiden, wird empfohlen, sich an die kostenlose und annonyme Hotline der Telefonseelsorge unter 0800 111 0 111 zu wenden; Hilfe für Kinder bietet die Nummer gegen Kummer unter 116 111 (Mo. – Sa. 14 – 20 Uhr).